Luisa Fehrenbach gewinnt den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs 2018

Erstellt von Simm |

Vergangene Woche überzeugte Luisa Fehrenbach aus der Klasse 6a beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs nicht nur die Jury (inklusive dem extra von der PH gekommenen Patrick Gambin, Danke noch einmal an dieser Stelle), sondern auch das Publikum.

 

Ihre Darbietung einer der spannendsten Textstellen aus „Harry Potter und der Feuerkelch“ von J.K. Rowling führte bei ihren MitschülerInnen zu donnerndem Applaus und „Bitte-nicht-aufhören-es-ist-so-spannend“- Rufen. Auch die Jury war begeistert von der Art und Weise, wie Luisa es verstand, den Text zum Leben zu erwecken. Ebenso hatte sie beim Fremdtext die Nase vorn und zeigte, dass sie auch hier mit ruhiger und kontrollierter Stimme in der Lage war, eine beeindruckende Atmosphäre zu erzeugen. Damit war die Entscheidung gefallen. Die Gratulation geht aber an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich als kleine Trophäe und Erinnerung jeweils ein Buch aussuchen durften. Luisa wird das Gymnasium Weingarten im nächsten Jahr dann bei den weiteren Ausscheidungswettkämpfen vertreten. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß und Glück.

 

Zurück
Luisa Fehrenbach (6a, Mitte) mit den beiden Zweitplatzierten Xenia Trübenbach (6c, links) und Chiara Schlezak (6b, rechts)