Tolle Aufführung der Theater-AG der Unter- und Mittelstufe

Erstellt von Lanz |

Die Schülerinnen und Schüler präsentierten das Stück „Paul IV und die Schröders“. Bilder finden Sie in der Bildergalerie.

Ein Theaterstück von Andreas Steinhöfel

Andreas Steinhöfel, bekanntgeworden durch die Jugendromanreihe um Rico und Oskar, hat mit „Paul IV und die Schröders“ ein Theaterstück geschaffen, in dem es darum geht, was hinter den ordentlich gepflegten Vorgärten einer bürgerlichen Kleinstadtstraße abläuft. Als die alleinerziehende Frau Schröder mit ihren außergewöhnlichen  vier Kindern dort einzieht, fängt die bürgerliche Fassade an zu bröckeln.

Paul IV, der als Vegetarier eines nicht will, nämlich die Metzgereikette seines Vaters zu übernehmen, findet die Familie Schröder und vor allem die hübsche Delphine  sympathisch und verteidigt sie gegen die Angriffe der „ordentlichen“ Nachbarschaft. Dabei entlarvt er die Abgründe, die sich hinter dem nach außen getragenen Schein verbergen, aber nicht bevor die Familie Schröder in echte Gefahr gerät.

 

 

 

Zurück