STADTRADELN - Team "Gymnasium Weingarten"

Erstellt von Zimmermann |

Wie letztes Jahr bereits gibt es dieses Jahr wieder die internationale Kampagne "STADTRADELN" des Klima-Bündnis für mehr Klimaschutz, an der auch die Stadt Weingarten teilnimmt. Diese Aktion findet diesmal in dem 3-wöchigen Zeitraum von 29.06. - 17.07.2020 statt und soll einen Beitrag unserer Gemeinde zum Klimaschutz darstellen.

 

Es geht dabei um die Dokumentation aller mit dem Fahrrad zurückgelegten Wege nicht nur an unsere Schule, sondern auch private Fahrradfahrten. Letztes Jahr haben wir eine sehr gute Leistung abgeliefert und Sachpreise für viele Schülerinnen und Schüler und auch die Schule erhalten (Fahrradschlösser, Flickzeug, Packtaschen,Einkaufsgutscheine, ...). Mit einer erneut hohen Beteiligung können unser Gymnasium und auch die Stadt Weingarten ein Zeichen setzen für den Einsatz des klimaneutralsten Null-Emissions-Fahrzeug, das gute alte Fahrrad. Und viele Mitglieder unserer Schulgemeinde nutzen bereits regelmäßig das Fahrrad oder könnten durch diese Aktion zur Nutzung motiviert werden. Zudem sind wir eine Schule mit Sport-Profil und sollten hier wieder Präsenz zeigen.

Es würde uns freuen, wenn ihr euch als Teammitglied des Gymnasiums Weingarten registrieren. - Entweder die alte Registrierung vom letzten Jahr bei "Mein Stadtradeln" reaktivieren oder direkt in unserem Team als neuer User anmelden unter folgendem Link:

www.stadtradeln.de/index.php

Mitmachen -> Registrieren -> Bundesland und Kommune wählen -> Vorhandenem Team beitreten:"Gymnasium Weingarten" -> "Neu registrieren" -> Mit Datenschutz- und Spielregelerklärung abschließen -> In Bestätigungs-E-Mail den Link anklicken -> fertig.

(Falls die E-Mail nicht kommt, ist sie evtl. im Spamordner gelandet...)

Alle erbrachten Radkilometer werden dann auf derselben Homepage unter "Mein STADTRADELN" und dem entsprechenden Login eingetragen.

Zudem gibt es auch eine STADTRADELN-App, die ihr auf eurem Handy installieren könnt und die ein Tracking für euch übernimmt und die Kilometer zählt. Mehr dazu und alle weiteren Informationen zu der Aktion im Internet.

Herzlichen Dank und fahrradaktive Grüße!

 

 

 

Zurück