Schuljahr 2020/21 startet

Erstellt von Schulleitung |

Vorbereitungen für das kommende Schuljahr laufen+++Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen+++Hinweise beachten!!!

Das neue Schuljahr 2020/21 startet!

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Montag, den 14. September 2020 startet der Schulbetrieb wieder. Hoffen wir auf ein möglichst normales und von „Corona“ wenig beeinträchtigtes Schuljahr. Wir alle müssen uns allerdings an einige neue Regeln gewöhnen:

 

• Im Schulhaus und im Pausenhof ist jetzt Maskenpflicht. Jede(r) muss vom Betreten des Schulgeländes bis zum Erreichen seines Sitzplatzes im Klassenzimmer eine „Mund-Nasen-Bedeckung“ korrekt tragen. Dies gilt vor allem für alle Gänge, den Schulhof und „beim Hereinkommen“ für alle Zimmer, auch für das Lehrerzimmer und das Sekretariat. Wer ohne Maske in die Schule kommt, wird wieder heimgeschickt.

• In allen Familien der Schülerinnen und Schüler müssen die „Regeln über die Teilnahme am Schulbetrieb“ von den Eltern zur Kenntnis genommen und als „Erklärung mit Unterschrift“ am 1. Schultag abgegeben werden. Es geht hierbei um das richtige Verhalten bei Krankheitssymptomen und die Rückkehr aus Risikogebieten. Hierzu erhalten alle Eltern über die bei uns bekannte Mailadresse der Schüler eine Mail am Dienstag, den 8.9. 2020. Wer diese Erklärung nicht ausdrucken kann, erhält am ersten Schultag ein Exemplar und bringt die Erklärung am 2. Schultag mit. Wer danach diese Erklärung nicht abgegeben hat, kann nicht am Unterricht teilnehmen und wird heimgeschickt.

• Außerdem erhalten alle Familien über die gleiche Mailadresse eine weitere Informationsmail mit weiteren Details zum Unterricht unt am Freitag, den 11.9.2020.

• Ein wichtiger Grundsatz im neuen Schuljahr ist die Vermeidung von Infektionen über die Atemluft. Wir werden daher in allen Unterrichtsstunden sehr häufig lüften müssen. Dies kann natürlich in den kälteren Wochen des Jahres dazu führen, dass es im Zimmer gelegentlich kalt wird. Grundsätzlich wird dies also ein „Schuljahr der warmen Kleidung“, die jede und jeder dabei haben sollte.

 

Ansonsten sind wir sehr gespannt darauf, was es alles in diesem Schuljahr an neuen Entwicklungen geben wird. Auf jeden Fall freuen wir uns aber auf ein Wiedersehen in der großen Schulgemeinschaft – auch wenn wir dabei lieber etwas mehr Abstand halten.

 

Mit herzlichen Grüßen an alle

 

Ihre/Eure Schulleitung

Günter Erdmann    Kerstin Horn

 

 

Zurück