+++Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien+++kein Präsenzunterricht+++Fernunterricht startet am 11.01.2021+++

Erstellt von Schulleitung |

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zunächst hoffen wir, dass Sie gut ins Jahr 2021 gekommen sind und Sie trotz der Pandemie Ihren Mut und Ihre Zuversicht nicht verlieren.

 

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, haben sich die Bundesregierung und die Landesregierungen auf eine Verlängerung des Lockdowns verständigt. Dazu gehört auch die Verlängerung der Schulschließungen und das Unterrichten mittels Fernunterricht.

 

Fernunterricht:

Für die Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg bedeutet dies, dass ab Montag, 11.01.2021 kein Präsenzunterricht startet, sondern verpflichtend Fernunterricht für alle. D.h. unsere Klassen 5 - 10 und die Jahrgangsstufen 11 und 12 werden mit Aufgaben und Lernmaterial über unsere Moodleplattform versorgt.

 

Am morgigen Freitag, 08.01.2021 werden Sie liebe Eltern über die Mailadressen Ihrer Kinder noch weitere Informationen des Schulleiters erhalten. Bitte schauen Sie dort nach. Ebenso erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 eine Mail. Dort gibt es dann auch Informationen zum Klausurenplan.

 

In der kommenden Woche bewertet die Landesregierung die Infektionszahlen neu. Bei einer positiven Bewertung kehren unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 in den Präsenzunterricht ab Montag, 18.01.2021 zurück. Hierzu werden die Oberstufenschüler gesondert informiert.

 

Notbetreuung:

Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 - 7, deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, wird zu den üblichen Unterrichts- und Betreuungszeiten Ihrer Kinder eine Notbetreuung angeboten. Anspruch auf eine Notbetreuung haben Erziehungsberechtigte und Alleinerziehende, wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt sowohl für Präsenz- als auch Home-Office-Arbeitsplätze und, wenn keine andere Betreuung möglich ist.

 

Wir bitten Sie die Notbetreuung nur im zwingend notwendigen Fall in Anspruch zu nehmen, damit möglichst Kontakte vermieden werden. Sollten Sie Bedarf für Ihr Kind haben, mailen Sie diesen Herrn Zimmermann bis Freitag, 08.01.2021, 19.00 Uhr (Mailadresse: Zimmermann@gymnasium-weingarten.de). Im Ausnahmefall kann Ihr Bedarf auch noch am Montag, 11.01.2021 telefonisch im Sekretariat (0751/561921-50) gemeldet werden.

 

Leih-Laptops:

Mit Beginn der vorgezogenen Weihnachtsferien haben wir einer ganzen Reihe von Schülern Leihgeräte für den Fernunterricht zur Verfügung gestellt. Sollten einzelne Schülerinnen und Schüler noch Bedarf haben, melden Sie diesen bitte im Sekretariat. Es gibt noch einzelne Geräte. Wir nehmen dann Kontakt zu Ihnen auf.

 

Bitte schauen Sie in den kommenden Tagen und Wochen regelmäßig auf unsere Homepage und in das Postfach Ihrer Kinder. Sobald es Änderungen und Neuerungen gibt, teilen wir Ihnen diese mit.

 

Wir wissen, dass die neuen Maßnahmen Ihnen und Ihren Familien viel abverlangt und auch nicht einfach umsetzbar sind. Gleichwohl leisten Sie und Ihre Kinder damit einen Beitrag, die Gesundheit von uns allen zu schützen.

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Gymnasium

 

Ihre Schulleitung

 

 

 

Zurück