Gymnasium Weingarten startet mit der Initiative „Löwen retten Leben“ Wiederbelebung ganz einfach

Erstellt von Gretler |

Das Reanimations-Konzept von "Löwen retten Leben" soll als fester Bestandteil im Gymnasium Weingarten integriert werden.

Warum? - Viele der bisherigen Maßnahmen zum Thema „Reanimation bei plötzlichem Herzstillstand“ haben noch nicht zum erhofften Erfolg geführt. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland bei der Laien-Reanimationsrate immer noch hinterher.

Das Ziel der Landesinitiative „LÖWEN RETTEN LEBEN“ ist es, die Überlebenswahrscheinlichkeit durch die Integration von Wiederbelebung im Unterricht zu steigern.
Weiter Informationen finden Sie unter: loewen-retten-leben.de.

Als fortgebildete LRL-Instruktoren möchten Hr. Kock und Hr. Gretler diese vereinfachte Wiederbelebungsmaßnahme als einen festen Bestandteil im Gymnasium Weingarten integrieren. Geplant ist, dass weitere Kollegen/innen von den beiden LRL-Instruktoren ausgebildet werden, damit das Ziel erreicht werden kann, möglichst in allen Klassen diese LRL-Wiederbelebung einmal pro Jahr durchzuführen. Zudem könnte das Erlernte auch in Vertretungsstunden automatisiert und getreu nach dem Schulleitbild „Verantwortung übernehmen“ im Unterricht gezielt umgesetzt werden.

Die Klasse 10d startete bereits am 15.03.2018 mit der LRL-Wiederbelebung und das Feedback der Schüler/innen (v.a. zur praktischen Umsetzung) fiel durchweg positiv aus.

 

 

 

 

 

Zurück