Seit 2013 ist das Gymnasium Weingarten Mitglied im bundesweiten Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Die Schulgemeinschaft hat sich damit selbst verpflichtet, aktiv gegen jede Form von Diskriminierung einzustehen.

Das Motto ist als keine Beschreibung des Zustands, sondern Ansporn für die Zukunft!

Bisher gibt es keine feste Gruppe, die sich um die Verankerung des Mottos im Schulleben kümmert.

Stattdessen finden immer wieder Aktionen und Denkanstöße von unterschiedlichen Personen ihren Weg ins Schulhaus.

Hast Du Ideen? Willst Du Dich engagieren?

Dann werde laut und erzähle davon bei der SMV, bei Herrn Lehmann, bei Frau A. Locher oder bei Frau Häußler!