Aufgaben

Die Aufgabe der Steuergruppe am Gymnasium Weingarten ist es, Schulentwicklungsprozesse auszuloten und anzustoßen. In dieser Rolle sammelt und entwickelt sie Ideen, eröffnet Problemfelder, verweist auf Entscheidungsbedarf, diskutiert die Entscheidungsalternativen und zeigt Lösungswege auf.

Die schulgesetzlich definierten Gremien GLK, Elternbeirat, Schülerrat, Schulkonferenz und ÖPR werden in ihren Rechten und Pflichten von der Einführung der Steuergruppe nicht berührt. Die Steuergruppe kann in den genannten Gremien Beratungspunkte einbringen.

Zusammensetzung

1 Schulleiter

1 weiteres Mitglied des Schulleitungsteams

3 zu wählende Lehrer

2 Schülervertreter

2 Elternvertreter

Die Steuergruppe soll eine hohe personelle Kontinuität besitzen, weshalb die Mitglieder in der Regel für zwei Jahre in der Steuergruppe mitarbeiten.

Schülervertreter rekrutieren sich aus der SMV, dem Schülerrat oder einer eigenen Gruppe für Schulentwicklung. Elternvertreter können aus dem Elternbeirat, dem AK Eltern oder einer eigenen Arbeitsgruppe Schulentwicklung entsendet werden. Die Vertreter koppeln sich mit ihren Gremien rück.

Arbeitsweise

Die Steuergruppe trifft sich mindestens zweimal pro Schulhalbjahr. Sie kann in Ausnahmefällen für einzelne Tagesordnungspunkte Vertraulichkeit beschließen. Sie wählt aus ihrer Mitte einen Vorsitzenden, der die Arbeit der Steuergruppe koordiniert.

Im Herbst informiert die Steuergruppe die GLK über ihre Jahresvorhaben und stellt einen Jahresarbeitsplan vor. Jahresplan, Tagesordnungen und Ergebnisprotokolle werden am Schulentwicklungsbrett zeitnah ausgehängt.

Die Themen, mit denen sich die Steuergruppe befasst, kommen aus der schulischen Gemeinschaft. Alle schulischen Gremien können „Aufträge“ erteilen. Deren Weiterverfolgung oder Ablehnung muss aus dem Protokoll ersichtlich werden.

Die gewählten Mitglieder der Steuergruppe sind nicht an ein „imperatives Mandat“ gebunden, sind aber Ansprechpartner für ihr Entsendegremium. Das Kollegium unterstützt und fördert die Steuergruppe, indem es konstruktiv an Diskussionen und Entwicklungsprozessen teilnimmt und respektvoll mit den Mitgliedern umgeht.

Die Schulleitung sucht nach Wegen der Entlastung für die gewählten Mitglieder der Steuergruppe.

Mitglieder der Steuergruppe

 

 

GeschäftsführerinJulia Dollnik
SchulleitungGünter Erdmann
KollegiumPit Lanz
Karin Ohlhauser
Dagny Locher
SchülerJasmine Craciun
Rebecca Lins
ElternStefan Bär
Heidi Detzel-Ströble