Das Titelblatt der aktuellen Weihnachtsausgabe

The Lion Times

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben sich im Jahre 2005 einige motivierte Schüler auf Einladung von Frau Leitner-Koch hin zu einer ersten Sitzung getroffen. Ja klar, sie wollten eine Schülerzeitung, doch was dazu alles gehörte, war ihnen anfangs noch nicht bewusst. Je mehr sie sich in die Arbeit hineinstürzten, wurde ihnen klar, warum sich so viele Jahre niemand mehr an das „Projekt Schülerzeitung“ herangetraut hatte.

Ja, es ist nicht einfach, als Schüler, der zweimal die Woche Mittagsschule hat, Hausaufgaben macht und noch anderen Freizeitaktivitäten nachgeht, auch noch die Verantwortung für eine Zeitung zu tragen. In eine Schülerzeitung gehören Artikel, viele Artikel. Doch worüber? Ach ja, und dann braucht eine Schülerzeitung ja auch noch einen Namen. Nach großem Überlegen haben sich die Schüler/-innen damals für den Namen „Ignorama“ entschieden. Mittlerweile haben wir sie jedoch in „The Lion Times“ umgetauft.

Inzwischen sind wir ein eingespieltes Team, das sich nicht so schnell erschüttern lässt. Und das funktioniert mit diesem Redaktionskonzept:

Wir haben eine Chefredaktion, die Sitzungen organisiert und bei der alle Drähte zusammenlaufen. Die Chefs werden von den restlichen freien Redakteuren unterstützt, die nur zu den wichtigen Sitzungen, die zweimal vor einer Ausgabe stattfinden, kommen müssen und außerdem fürs Artikelschreiben zuständig sind. Die Chefredakteure schreiben natürlich auch. Begleitet werden wir von Frau Rothgangel und Frau Rädle.

Unsere Zeitung besteht meist aus ca.12-16 Seiten, auf denen ihr einen wilden Mix aus politischen Artikeln, Buch- oder Filmtipps, Lehrersprüchen, Witzen und Kurzgeschichten finden könnt. Wir versuchen natürlich jede Ausgabe abwechslungsreich und interessant zu gestalten, sodass sie gern gelesen wird. Wir haben jedes Schuljahr das Ziel, möglichst zwei oder drei Ausgaben herauszubringen.

Habt ihr Fragen, Anregungen, Kritik oder Lob? Dann sprecht uns einfach an! Ansprechpartner sind Frau Rädle oder die momentane Chefredaktion Felicitas Bär (11), Chiara Schlichte (11) oder Lasse Schaumann (10a). Außerdem freuen wir uns immer über neue Redaktionsmitglieder jeden Alters. Ihr seid natürlich herzlich willkommen im Team!

Liebe Grüße,

Das Lion-Times Team